Unterstützung sportbedingter sozialer Härtefälle

Die Förderung sportbedingter sozialer Härtefälle, bei denen in nachweislich schwierigen Einkommensverhältnissen der Sportlerinnen und Sportler bzw. deren Eltern die zum Teil erheblichen Kosten für den Leistungssport gefördert erhalten. Eine Antragstellung erfolgt durch den Athleten unter Verwendung des Formblattes und einer sportfachlichen Stellungnahme durch den Landesfachverband.


Stiftung Thüringer Sporthilfe
Werner-Seelenbinder-Strasse 1
99096 Erfurt
Tel.: 03 61 / 3 40 54 50
Fax: 03 61 / 3 40 54 96
E-Mail: info@thueringersporthilfe.de
Volltextsuche
Newsletter
Newsletter abmelden

Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe
Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe
Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe
Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe